Direkt zum Inhalt springen

Wochenaufenthalt

Wochenaufenthalter sind Personen, die an den Arbeitstagen am Arbeitsort übernachten und die arbeitsfreie Zeit (in der Regel Wochenenden) regelmässig an einem andern Ort (sog. Familien- oder Freizeitort) verbringen. Ein Wochenaufenthalt am Arbeitsort (Aufenthaltsort) ist in der Regel notwendig, wenn eine alltägliche Rückkehr an den Wohnort aus zeitlichen, beruflichen oder finanziellen Gründen nicht zumutbar ist.

Bei der Anmeldung als Wochenaufenthalter ist die Vorlage eines Heimatausweises erforderlich (am zivilrechtlichen Wohnsitz erhältlich).

Zuständiger Verwaltungsbereich: Einwohnerdienste

 

Lupe Suche starten