Direkt zum Inhalt springen

Arbeitslosigkeit

Wer seine Stelle verliert oder verloren hat, meldet seine Arbeitslosigkeit möglichst früh persönlich RAV (Regionales Arbeitsvermittlungszentrum) in Kreuzlingen. Entschädigungen werden frühestens ab dem ersten Meldedatum auf dem RAV geleistet.

Leistungen der Arbeitslosenversicherung können Sie frühestens ab dem Datum beziehen, an dem Sie sich persönlich beim RAV angemeldet haben.

Melden Sie sich noch während der Kündigungsfrist, spätestens aber am ersten Tag Ihrer Arbeitslosigkeit beim für Sie zuständigen RAV.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich auch schon während der Kündigungsfrist um Arbeit bemühen müssen.

Für die Anmeldung nehmen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • Antrag auf Arbeitslosenentschädigung (komplett ausgefüllt). Das Formular kann beim RAV Kreuzlingen  angefordert werden.
  • Krankenversicherungskarte (oder AHV-Ausweis)
  • Kopie des Ausländerausweises bei ausländischen Staatsangehörigen
  • Kopie des letzten Arbeitsvertrages und der Kündigung
  • Bewerbungen während der Kündigungsfrist
  • Bewerbungsdossier (Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Diplome etc. auf einem USB-Stick
  • Bei Krankheit eine Kopie des Arztzeugnisses

Dienstleistungen des Arbeitsamtes

  • Informationen, Abgabe und Entgegennahme Formulare Arbeitsbewilligungen für ausländische Personen
Lupe Suche starten