Revision Ortsplanung – Einladung zur Informationsveranstaltung

Der Gemeinderat hat die von der eingesetzten Arbeitsgruppe „Revision Ortsplanung“ ausgearbeiteten revidierten kommunalen Planungsinstrumente „Richtplan“, „Zonenplan“ und „Baureglement“ zu Handen der Vorprüfung durch das Kantonale Amt für Raumentwicklung verabschiedet.

 

Als nächster Schritt soll nun eine öffentliche Informationsveranstaltung durchgeführt werden. Dabei werden Vertreter des Gemeinderates und der zuständige Planer, Christoph Brugger vom Planungsbüro BHAteam Frauenfeld, die vorliegenden Entwürfe der drei Instrumente vorstellen, die Änderungen erläutern und Fragen beantworten.

 

Diese Orientierungsveranstaltung findet am

Dienstag, 28. März 2017, um 20.00 Uhr,

in der Mehrzweckhalle Ermatingen

 

statt. Wir laden alle interessierten Personen zur Teilnahme ein.

 

Die Auswirkungen von Baureglement und Zonenplan können jeden Einwohner/jede Einwohnerin der Gemeinde betreffen. Es ist daher sehr wichtig, dass Sie sich über die vorgesehenen Änderungen informieren lassen, um in der anschliessenden Vernehmlassung Ihre allfälligen Anregungen und/oder Bedenken formulieren zu können.

 

Das Vernehmlassungverfahren für alle drei Planungsinstrumente wird im Anschluss an die Informationsveranstaltung durchgeführt und dauert vom 1. April bis zum 30. April 2017. Während dieser Zeit liegen die entsprechenden Unterlagen zu Richtplan, Zonenplan und Baureglement auf der Gemeindekanzlei öffentlich auf. Gleichzeitig können sie auf der Homepage der Gemeinde www.ermatingen.ch heruntergeladen werden.

 

 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen